VFS  Verband führender Storenfachbetriebe
Farbauswahl Sonnenstore

Die passende Farbe für Ihre Sonnenstore

Wie wählen Sie die passende Farbe für Ihre Sonnenstoren? Seien Sie offen, und beachten Sie folgende Aspekte bei Ihren Überlegungen.

Berücksichtigen Sie die Umgebung
Am besten begutachtet man verschiedene Stoffe vor Ort und wählt den passenden aus. Die gewählte Farbe sollte sich harmonisch in die Umgebung einfügen. Auch zu beachten gilt, dass an verkehrsreichen Strassen helle Farbtöne eher nicht geeignet sind, da Abgase und Staub die Sonnenstoren verschmutzen.

Licht ist nicht gleich Licht
Ihre Store wirkt bei trübem Dämmerungslicht entschieden anders als bei gleissender Mittagssonne. Wählen Sie Ihren Storenstoff bei Sonnenlicht aus, um die volle Farbe zu beurteilen.

Wie viel Licht darf es sein?
Vergessen Sie bei Balkons und Sitzplätzen die Durchsicht von Stoffen nicht. Die Farbe einer Sonnenstore von unten zu beurteilen, schafft Klarheit. Vom Wohnzimmer aus betrachtet, sollte die Farbe der Inneneinrichtung für die Storenwahl berücksichtigt werden. Bei eher dunkler Möblierung sind helle, warme Farben zu wählen.

Gestreift, gemustert oder uni?
Zwischen Mustern liegen Welten der Wahrnehmung. Unifarben betonen die Fläche, während Ton-in-Ton-Farben eher diskret wirken. «Frech» und «mutig» beschreiben im Farbkreis gegenüberliegende Farben wie Rot und Grün – sogenannte Komplementärfarben – am treffendsten. Längsstreifen lassen Fassaden und Häuser höher erscheinen.